KRIMIDINNER - Das Original

Unsere Spielorte und Dinnerveranstaltungen in Berlin, Berlin Kaulsdorf und Berlin Köpenick

KRIMIDINNER Berlin

Berlin ist eine Reise wert, denn in der faszinierenden Metropole es gibt viel zu entdecken. Ganz egal, ob Museen, Shopping, Nachtleben, Kultur, Kabarett, Musical – in der Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist immer was los! Berlin bietet wirklich für jeden Geschmack etwas: Museumsbesichtigung auf der Museumsinsel, Shopping im KaDeWe am Ku`Damm, ein Besuch der Deutschen Oper Berlin, tolle Restaurants, eine durchtanzte Nacht in Berliner Clubs, und vieles mehr! Seit 2006 ist Berlin um eine Attraktion reicher. Beim einem Original KRIMIDINNER in Berlin nehmen wir Sie mit auf einen aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Genießen Sie ein ausgefallenes 4-Gänge-Menü, als Teil der Gesellschaft im Hause der Familie Ashtonburry.

Einzigartige, theatralisch-kulinarische Erlebnisse beim KRIMIDINNER in Berlin

Die Krimitheaterstücke, die alle die Chronik der Familie Ashtonburry zum Inhalt haben, zeichnen sich durch die stilvolle Dekoration, ausgesuchten Details und das professionelle Schauspiel aus und machen das Original KRIMDINNER in Berlin so besonders. Als geladener Gast erleben Sie dramatische und humorvolle Geschichten aus dem Hause der Familie Ashtonburry.

Das KRIMIDINNER in Berlin: Gaumenfreuden und Augenschmaus

In Berlin genießen Sie gleich in fünf der schönsten Veranstaltungshäuser ein ausgefallenes 4-Gänge-Menü, als Gast der Familie Ashtonburry. Bei einem Criminal Dinner in Berlin verwandeln sich Schloss Kaulsdorf, das englisch eingerichtete Hotel Angleterre, das noble Regent am Gendarmenmarkt oder das idyllisch gelegene Dämeritz Seehotel in Berlin Köpenick, in das Stammschloss der Familie Ashtonburry: Darkwood Castle. Seien Sie Teil der Gesellschaft im Hause der Familie Ashtonburry und erleben Sie einen spannenden Krimiabend der besonderen Art.

Restaurant Hackescher Hof


Restaurant Hackescher Hof
Rosenthaler Straße 40/41
10178 Berlin

Tel.: 030 2835293

E-Mail: post@hackescher-hof.de
Internet: www.hackescher-hof.de

In den Jahren der Erbauung 1906/07 waren die Hackeschen Höfe von Berndt und Endell mit ihren acht Hinterhöfen eines der größten Bauareale Europas. Nach umfassender Restaurierung wurde 1996 das Restaurant und Café "Hackescher Hof" eröffnet. Hinter den originalgetreu restaurierten Jugendstilfassaden der Höfe verbirgt sich auch heute all das, was der Berliner schätzt und der Berlinbesucher erwartet: Kino, Theater, exklusive Läden, Cafés und natürlich das Restaurant und Café "Hackescher Hof".

Shows in dieser Location


Adresse:

Restaurant Hackescher Hof
Rosenthaler Straße 40/41
10178 Berlin

Im ausgewählten Zeitraum sind derzeit keine Termine vorhanden