KRIMIDINNER - Das Original

Unsere Spielorte und Dinnerveranstaltungen in Hannover - Niedersachsen

KRIMIDINNER Hannover

Hannover ist die lebendige Kultur- und Lifestyle-Hauptstadt von Niedersachsen. Sie bietet eine Vielfalt an Theater und Varietee, Freizeit und Kunst sowie ein spannendes Nachtleben - Hannover bietet allen Besuchern eine passende Auwahl! Ebenso besucht die aristokratische Familie Ashtonburry gerne die aufregende Stadt an der Leine. Die Familienfeste des schottischen Adels in Hannover sind legendär. Bei einem kulinarischen vier Gänge Menü begeben sich die Gäste beim Krimidinner in Hannover auf die Jagd nach dem Mörder- oder der Mörderin á la Edgar Wallace. Die Besucher erwatet beim Original KRIMIDINNER in Hannover ein spannendes Kriminal-Schauspiel, bei dem Spürsinn, Beobachtungsgabe und gute Nerven sind gefragt.

Legendäre Familienfeiern beim KRIMIDINNER in Hannover

Bei den Familienfeiern der Ashtonburrys sind Morde garantiert. Egal ob bei der Geburtstagsfeier des 13. Lord of Asthonburry, „Die Nacht des Schreckens“, bei seiner Trauerfeier, „Ein Leichenschmaus“ oder der Vermählung der Tochter des Hauses, „Hochzeit in Schwarz“. Ein kriminalistischer Spürsinn ist also gefragt. Das Original KRIMIDINNER in Hannover entführt Sie bei einem kulinarischen Gaumenschmaus in die Krimizeit der 60er Jahre.

Staunen und genießen beim KRIMIDINNER in Hannover

Das Original KRIMIDINNER in Hannover feiert regelmäßig in ausverkauften Häusern durch das spannende Kriminal-Schauspiel Erfolge. Staunen und Genießen Sie - Schlemmen Sie und lassen Sie sich verwöhnen- beim Original Krimidinner in Hannover!

Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co KG

Buchung für Kassel
Artikel-Nr.: 15760

Fr, 23. Februar 2018 19:00
Orangerie Kassel
An der Karlsaue 20, 34121 Kassel

Weitere Informationen zu:
Krimidinner - das Original:
Die Nacht des Schreckens

Preis : 79,00 €
zzgl. einmaliger Buchungsgebühr
ggf. zzgl. Versandkosten

Zahlungsarten:
Zahlungsarten

Diese Veranstaltung ist leider ausverkauft.



Für das Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens reichen wir:

Aperitif


* * *


Lachsrose mit Wildkräutersalat


* * *


Tomatencremesuppe mit Schwarzem Chip


* * *


Wok WM mit Hähnchen und Asiatischen Nudeln


* * *


Schokoladenmouse

mit frischen Obst


* * *


Möchten Sie vegetarisch speisen oder sind Sie gegen bestimmte Nahrungsmittel allergisch,

so teilen Sie uns das bitte bei der Kartenbestellung im Bemerkungsfeld mit.


Sonderbestellungen am Veranstaltungsabend können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


* * *


Mögliche Änderungen des Menüs müssen wir uns vorbehalten.

 

Übernachtungsarrangement


EZ 85,- Euro

DZ 110,- Euro


Die Preise verstehen sich pro Zimmer und inkl. Frühstück und Nutzung des Wellness-Bereichs.


Nachdem eine Buchung über WORLD of DINNER erfolgt ist, können Sie sich unter Angabe des Stichworts „WORLD of DINNER“ 

mit dem Hotel „Zum Steinernen Schweinchen“ in Verbindung setzen und zu angegebenen Preisen eine Übernachtung buchen.


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten:


Kontaktdaten:

Zum Steinernen Schweinchen

Konrad-Adenauer-Str. 117 

34132 Kassel 

Tel. 0561 94048 – 0

Email: info@steinernes-schweinchen.de

Internet: www.steinernes-schweinchen.de

Hotel am Herkules


Hüttenbergstraße 14-16

34131 Kassel


Einzelzimmer: € 65,00 inkl. Frühstück pro Nacht

Doppelzimmer: € 90,00 inkl. Frühstück pro Nacht


Telefon: 0561 / 81 67 55 80


Mail: info@hotel-am-herkules.de


* * *


Biohotel Kassel – Wilhelmshöher Tor


Heinrich-Schütz-Allee 24
34131 Kassel


Einzelzimmer: € 65,00 inkl. Frühstück pro Nacht

Doppelzimmer: € 90,00 inkl. Frühstück pro Nacht


Fon +49 561 / 9389 – 0
Fax +49 561 / 9389 – 111


Mail: info@biohotel-kassel.de


Änderungen der Arrangementpreise müssen wir uns vorbehalten. 

Das Arrangement kann nur direkt über das Hotel nach Verfügbarkeit gebucht werden.

 

Orangerie Kassel

Die Orangerie wurde unter Landgraf Carl von 1701 bis 1710 erbaut. Sie diente ihm als Sommerresidenz und wurde ebenso als Winterquartier für die Kübelpflanzen (Citrusfrüchte, Palmen, etc.) bis zum Kriegsbeginn 1939 genutzt. Bei dem großen Bombenangriff auf Kassel im Oktober 1943 wurde die Orangerie stark zerstört. Bis 1976 Ruine, dann Rekonstruktion der Fassade bis 1981 zur 2. Bundesgartenschau in Kassel. Anschließend kompletter Wiederaufbau der Orangerie und am 01. Mai 1992 Eröffnung als Astronomisches Museum mit Planetarium, heute Astronomisch-Physikalisches Kabinett.

 

Der Gartensaal der Orangerie

Nach vielen Jahren ist es endlich gelungen, im Herzen der Stadt Kassel, in einer der schönsten Locations der Region, einen Veranstaltungsort zu schaffen, der seinesgleichen sucht.

Foto: Axel Sauerwein

Adresse:

Orangerie Kassel
An der Karlsaue 20
34121 Kassel

Kartenansicht anzeigen

* Alle Preise verstehen sich einschl. der gesetzlichen MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Alle Rechte, Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.