KRIMIDINNER - Das Original

Unsere Spielorte und Dinnerveranstaltungen in Isselburg-Anholt - Nordrhein Westfalen

Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co KG

Buchung für Isselburg-Anholt
Artikel-Nr.: 14801

Fr, 7. April 2017 19:00
Wasserburg Anholt
Klever Str., 46419 Isselburg-Anholt

Weitere Informationen zu:
Krimidinner - das Original:
Die Nacht des Schreckens

Preis : 79,00 €
zzgl. einmaliger Buchungsgebühr: 9,90 €
ggf. zzgl. Versandkosten

Zahlungsarten:
Zahlungsarten


Kategorie Preis Personenanzahl
Menü ohne Getränke 79,00 €*
 

Soll es ein Geschenk sein? Dann buchen Sie im nächsten Schritt eine passende Einladungskarte dazu.


Merken



Für das Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens reichen wir:

Aperitif


* * *


Vitello Tonnato mit gebackenen Kapern

und Salat


* * *


Anholter Kräutersüppchen mit Shrimps

und Mandelschaum


* * *


Maishähnchenbrust mit Basilikumkarotten

und Kartoffel-Thymianauflauf


* * *


Brotpudding mit Vanillesauce

und Schokoladensorbet


* * *


Möchten Sie vegetarisch speisen oder sind Sie gegen bestimmte Nahrungsmittel allergisch,

so teilen Sie uns das bitte bei der Kartenbestellung im Bemerkungsfeld mit.


Sonderbestellungen am Veranstaltungsabend können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


* * *


Mögliche Änderungen des Menüs müssen wir uns vorbehalten.

 

Übernachtungsarrangement


-Die Teilnahme am Showdinner
-einen Aperitif vor dem Abendessen 
-während des Abendessens servieren wir Ihnen 
Wasser und Wein 
-eine Übernachtung in einem Doppelzimmer 
-reichhaltiges Frühstück von unserem Schlossbüffet 
-Eintrittsmünzen für den Schlosspark


Preis im Doppelzimmer: 

ab EUR 361,00 innerhalb der Woche
ab EUR 371,00 am Wochenende 

Das Arrangement ist nur über das Hotel buchbar.
Änderungen der Arrangementpreise müssen wir uns vorbehalten.


Telefon: 02874-4590 

Email: rezeption@schloss-anholt.de

 

Wasserburg Anholt

Die Wasserburg Anholt ist Hauptresidenz des Fürsten zu Salm Salm und ist eine der wenigen Burgen, die sich noch im Privatbesitz befindet.

Der dicke Turm aus dem 12. Jahrhundert ist bis heute charakteristisches Zeichen der Wasserburg. Auf Eichenpfählen, einem Gitter aus Holz und mit einem Steinfundament erbaut, wurde sie im 14. Jahrhundert und später als barocke Residenz ausgebaut.

Adresse:

Wasserburg Anholt
Klever Str.
46419 Isselburg-Anholt

Kartenansicht anzeigen

* Alle Preise verstehen sich einschl. der gesetzlichen MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Alle Rechte, Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.