KRIMIDINNER - Das Original

Unsere Spielorte und Dinnerveranstaltungen in Köln und Köln-Deutz - Nordrhein Westfalen

KRIMIDINNER Köln

Die aufregende Domstadt Köln hat für jede Generation und für jeden Geschmack einiges zu bieten. Ob Museen, Musicaldome, Clubs, Konzerte oder Theater - es ist für jeden etwas dabei. Da darf das Original KRIMIDINNER nicht fehlen. Schon seit mehr als 10 Jahren trägt das Original KRIMIDINNER in Köln zur Lifestyle- und Theater-Szene der Domstadt bei. In exklusiven Partnerhäusern wird diniert gemordet, gelacht, gegruselt und gerätselt.

Gourmet & Spannung beim KRIMIDINNER in Köln

Bei den adeligen Ashtonburrys werden Familienfeste legendär gefeiert, sei es ein Geburtstag, der Leichenschmaus oder die Hochzeit. Verwandte und Anverwandte der schottischen Familie Ashtonburry finden sich dazu selbstverständlich immer ein. Ein Mord darf jedoch während jeder dieser Feiern nicht fehlen. Beim Original KRIMIDINNER in Köln sind daher Spürsinn, Beobachtungsgabe und gute Nerven gefragt. Das kriminalistische Dinner in Köln entführt Sie zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre bei einem gehobenen & kulinarischen Kerzenlichtdinner. Folgen Sie den Spuren von Edgar Wallace, dessen berühmte Kriminalstücke die Inspiration für das spannende Krimidinner sind.

KRIMIDINNER und Lifestyle in Köln

Das Original KRIMIDINNER in Köln werden Sie sicher nicht so schnell vergessen. Nachdem Ihr Appetit gestillt und der Mordfall beim Krimidinner gelöst ist, erwarten Sie viele Orte in dieser lebensfrohen und kreativen Stadt die Sie als Teilzeit- Detektive und Hobby-Inspektoren erkunden können.

Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co KG

Buchung für Köln
Artikel-Nr.: 14823

So, 5. Februar 2017 18:00
Hotel im Wasserturm
Kaygasse 2, 50676 Köln

Weitere Informationen zu:
Krimidinner - das Original:
Die Nacht des Schreckens

Preis : 83,00 €
zzgl. einmaliger Buchungsgebühr: 9,90 €
ggf. zzgl. Versandkosten

Zahlungsarten:
Zahlungsarten


Kategorie Preis Personenanzahl
Menü ohne Getränke 83,00 €*
 

Soll es ein Geschenk sein? Dann buchen Sie im nächsten Schritt eine passende Einladungskarte dazu.


Merken



Für das Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens reichen wir:

Aperitif


* * *


Zweierlei Blumenkohl 

mit Rucolacrème, feinem Zufpsalat und Saiblingskaviar 


* * *


Velouté von der Steckrübe 


* * * 


Suprême von der Maispoularde 

mit Broccoli und Ur-Kartoffeln 


* * * 


Schokoladen-Cassisschnitte 

Waldfrüchteeis, Thymian und Haselnusskrokant  


 


Möchten Sie vegetarisch speisen oder sind Sie gegen bestimmte Nahrungsmittel allergisch, 

so teilen Sie uns das bitte bei der Kartenbestellung im Bemerkungsfeld mit.


Sonderbestellungen am Veranstaltungsabend können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


* * *


Mögliche Änderungen des Menüs müssen wir uns vorbehalten.

 


 

Hotel im Wasserturm

Exklusiv, einzigartig, erlebenswert - das Hotel im Wasserturm, internationales Luxushotel im einst größten Wasserturm Europas, zählt zu den außergewöhnlichsten Herbergen in Deutschland. Hinter denkmalgeschützten, über 140 Jahre alten Mauern verbirgt sich eine außergewöhnliche Innenarchitektur von zeitloser Modernität. Von der französischen Innenarchitektin Andrée Putman entworfen, zeigt sich das 1990 eröffnete First-Class Hotel heute in einem eleganten Stil.

 

Die Turmgestalt - Symbol für eine schützende Zuflucht. Schutz und Geborgenheit, die nicht einengt, sondern vielmehr Raum und Großzügigkeit ausstrahlt. Davon zeugt allein schon die imposante, 11 Meter hohe Hotelhalle mit ihren begehbaren Brückenverbindungen. Ein Schritt nach draußen - und man ist mitten im pulsierenden Leben der Stadt. Ein Schritt zurück - und man ist aufgehoben in den "eigenen" vier Wänden.

Adresse:

Hotel im Wasserturm
Kaygasse 2
50676 Köln

Kartenansicht anzeigen

* Alle Preise verstehen sich einschl. der gesetzlichen MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Alle Rechte, Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.