KRIMIDINNER - Das Original

Unsere Spielorte und Dinnerveranstaltungen in Rheda Wiedenbrück  - Nordrhein Westfalen

Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co KG

Buchung für Rheda Wiedenbrück
Artikel-Nr.: 15713

Sa, 16. Dezember 2017 19:00
Schlossmühle
Steinweg 7, 33378 Rheda Wiedenbrück

Weitere Informationen zu:
Krimidinner - das Original:
Die Nacht des Schreckens

Preis : 85,00 €
zzgl. einmaliger Buchungsgebühr
ggf. zzgl. Versandkosten

Zahlungsarten:
Zahlungsarten

Sehr geehrte Damen und Herren,
für diesen Termin sind noch wenige Plätze verfügbar.

Aufgrund der Kurzfristigkeit ist die Buchung nur noch telefonisch unter 0201-201201 oder über das unten eingeblendete Anfrageformular möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.




Aufgrund der Kurzfristigkeit ist die Buchung nur noch telefonisch unter 0201-201201 oder über dieses Anfrageformular innerhalb unserer Geschäftszeiten, Mo.- Fr. von 9 Uhr bis 18 Uhr, möglich.

Um Ihre Anfrage umgehend und gezielt bearbeiten zu können, bitten wir Sie uns anzurufen oder die folgenden Formularfelder auszufüllen. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für das Krimidinner - das Original: Die Nacht des Schreckens reichen wir:

Aperitif


* * *


Weihnachtliches Kräutervitello trifft Grünkohlsalat


* * *


Mildes Curry-Steckrübensüppchen nach altem Gewürzamt


* * *


Gebratene Maispoulardenbrust mit Honig-Essigjus, Spitzkohlgemüse und Kartoffelbaumkuchen


* * *


Mandelkuchenschnitte und Mangosorbet


* * *


Möchten Sie vegetarisch speisen oder sind Sie gegen bestimmte Nahrungsmittel allergisch,

so teilen Sie uns das bitte bei der Kartenbestellung im Bemerkungsfeld mit.


Sonderbestellungen am Veranstaltungsabend können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


* * *


Mögliche Änderungen des Menüs müssen wir uns vorbehalten.

 

Schlossmühle

Das Schloss hat sich aus einer mittelalterlichen Burganlage entwickelt, die erstmals 1170 urkundlich erwähnt wurde. Die Burg wurde von dem Kreuzritter Widukind von Rheda erbaut, der bei der Schlacht von Akkon kinderlos fiel.

 

Die Burg ging an die Edelherren zur Lippe, den Streitgefährten von Widukind. Hermann II erbaute um 1200 die romanische Schlosskapelle. 1365 wurde die Herrschaft an den Grafen Otto von Tecklenburg vererbt, der das Schloss zu seiner Nebenresidenz machte.

Adresse:

Schlossmühle
Steinweg 7
33378 Rheda Wiedenbrück

Kartenansicht anzeigen

* Alle Preise verstehen sich einschl. der gesetzlichen MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Alle Rechte, Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.