Ticket-Hotline: 0201/201201
Ticket-Hotline: 0201/201201

DER Hauptkommissar hautnah

Erfolgsautor und Kriminalhauptkommissar Bernhard Hatterscheidt live

WORLD of DINNER präsentiert den charmanten Entertainer und unumstrittenen Experten im hoch dramatischen Doppel. Wählen Sie aus zwei einzigartigen Formaten: Ob als packende Dinnershow (mit zwei Themen) oder im intimen Rahmen einer Lesung - ein mörderisch gutes Erlebnis ist garantiert!

Eisbad in der Truhe
 
Ein Kopf per Nachnahme
 
Die delikate Krimilesung
 

DER Hauptkommissar

Bernhard Hatterscheidt ist DER Hauptkommissar. Nur bei uns erzählt der Erfolgsermittler und Buchautor packende Mord(s)stories aus seinem Berufsleben und lädt ein zu einer spannenden Reise rund um die Aufklärung schwerer Verbrechen. Kommen Sie einem echten Ermittler so nah wie nirgends!

Kriminalist und Erfolgsautor

Bernhard Hatterscheidt wurde 1965 in Essen geboren und ist seit 1982 Polizeibeamter. Seine Ausbildung begann er mit 16 Jahren. Nach Jahren im Streifendienst und der sog. Einsatzhundertschaft kam er 1996 nach der Ausbildung zum Kriminalkommissar zur Kölner Mordkommission.

Anschließend war er sieben Jahre lang, bis 2010, enger Mitarbeiter des Leiters der Kölner Kriminalpolizei. Heute bearbeitet er als Kriminalhauptkommissar Amts- und Korruptionsdelikte. Bisher hat er 7 KRIMINAListenROMANE veröffentlicht. Diese Romane beruhen auf Tatsachen. Ermittlungen und Vernehmungen orientieren sich stets an der Wirklichkeit des kriminalpolizeilichen Alltags und an den Grundlagen der heutigen Kriminaltechnik.

Einige Textpassagen sind bewusst protokollartig. Die kriminalistische und oft mühselige Ermittlungsarbeit wird authentisch dargestellt. Die Leserinnen und Leser sollen erfahren, wie die Polizei und die mit ihr zusammen arbeitenden Behörden tatsächlich nach Recht und Gesetz ermitteln und wie es mitunter im Privatleben kriseln kann. Die Handlungen sind zum Teil fiktiv, jede Ähnlichkeit mit tatsächlichen Geschehnissen sowie mit lebenden oder verstorbenen Personen ist aber nicht immer rein zufällig.

 

Seine bisherigen Veröffentlichungen finden Sie auch bei uns im Shop:

Eiskalt in Nippes  |  Feuer in Rondorf  |  Vingstblüten im Herbst  |  Puzzlemord in Deutz  | Melaten Macchiato  |  Mord mit Nebenwirkungen ...Und du bist Weg! | Mörderischer Fastelovend

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ – DIE PIKANTE DINNERSHOW

Bei dieser mitreißenden Dinnershow sitzen alle vor Gericht, einem exquisiten Mehr-Gang-Menü nämlich. Die Bühne wird zum Tatort; Sie nehmen (an)teil an den Ermittlungen. Lassen Sie sich gefangen nehmen von Bernhard Hatterscheidts Charme, seinen erfrischend glaubwürdigen Krimis und Geschichten! Genießen Sie ein fantastisches Essen und tauchen Sie ein in die fesselnde Welt des Verbrechens! Und wer während der Show genau aufpasst und alle Details weiß, kann mit etwas Glück bei einem kriminalistischen Gewinnspiel auch einen tollen Preis gewinnen, den der Autor am Ende der Show überreicht.

Begleitet werden beide Shows von Bernhard Hatterscheidts Ehefrau Miriam, die die weiblichen Rollen spricht sowie von wechselnden, exklusiven Gastrednern.

Die Mord(s)stories gibt es in zwei pikanten Varianten: „Eisbad in der Truhe“ und „Ein Kopf per Nachnahme“. Verdächtig gut, verboten lecker!

"Eisbad in der Truhe"

Ein Handwerker findet im Keller eines Mietshauses eine verstaubte Kühltruhe, in der eine vereiste Leiche liegt. Zu Karneval erschießt ein „Mörderhase“ einen Gast  in einem Imbiss. In einer drückend heißen Sommernacht macht ein verliebtes junges Pärchen im Park eine grausame Entdeckung. Und bei einer spannenden Verfolgungsjagd quer durch die Stadt wird Ihnen beim Showdown am Bahnhof der Atem stocken.

Erfahren Sie, wie diese realen Fälle gelöst wurden und mit künstlerischer Freiheit in Bernhard Hatterscheidts beliebte Kriminalistenromane eingeflossen sind. 

Bernhard Hatterscheidt entführt Sie in die Welt des echten Verbrechens, gewährt Einblicke in seine Arbeit und erzählt mit einem Augenzwinkern teils unglaubliche Anekdoten aus dem kriminalpolizeilichen Alltag.

"Ein Kopf per Nachnahme"

In einem Park wird eine junge Frau ermordet aufgefunden, offenbar zu Tode gefoltert! Eine Talsperre birgt ein grausiges Geheimnis, in einem Koffer wird eine Leiche gefunden und eine Kassiererin sackt in sich zusammen und stirbt an einem vergifteten Getränk.  

Ein exklusiver Einblick in authentische Kriminalfälle: Hatterscheidt begeistert mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Kriminalist und der faszinierenden Verquickung von künstlerischer Freiheit und Wirklichkeit. Seine Authentizität und sein Charme sind Garant für einen lebhaften Abend.

Mit dem nötigem Fingerspitzengefühl und spannend-kurzweilig präsentiert Hatterscheidt mitunter ungelöste Mordfälle und ausgewählte Kurzpassagen aus seinen beliebten Kriminalistenromanen.

Pressestimmen

The World News schreibt:

„Untragbar – das ganze Team”: Wenn echte Staatsanwälte und Polizisten „Tatort” gucken

Für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ unterziehen die Staatsanwälte und der Autor und Polizist den ersten Film der zweiteiligen Jubiläumsfolge „In der Familie“ einem Realitätscheck. In einem grundsätzlichen Punkt sind sich die Experten schnell einig: Der „Tatort“ soll in erster Linie unterhalten und nicht den wahren Ermittleralltag abbilden...

 

 

Die Bergische Landeszeitung schreibt:

Bernhard Hatterscheid in Gladbach – Ein fast perfekter Mord

"Den Zuhörern läuft eine Gänsehaut den Rücken hinunter, als der Kriminalhauptkommissar von Durchsuchungsaktionen berichtet – mit und ohne Ramme („Wir machen auch Hausbesuche, allerdings klopfen wir in der Regel nicht an“). Auch Landrat Stephan Santelmann, selbst Leiter der Polizeibehörde im Rheinisch-Bergischen Kreis, lauscht gespannt [...]."

Die Bergische Landeszeitung schreibt:

Eine Bombe zum Trüffel-Püree

"Ein zartes Stück Fleisch auf einem Kartoffel-Trüffel-Püree, verfeinert mit einer Prise Humor und gewürzt mit jede Menge Spannung [...]. „Ich bin schon neugierig auf den Roman eines echten Kriminalpolizisten, der nebenbei auch noch aus dem Nähkästchen plaudert“ (Innenminister Herbert Reul)"

Die Borbecker Kurier schreibt:

Essener Krimiautor Bernhard Hatterscheid serviert Mord(s)Stories im Schloß Borbeck

"Ich habe die Leichen nicht gezählt, mit denen ich zu tun hatte. Aber 1.500 werden es wohl gewesen sein", räumt Bernhard Hatterscheid ein. Die Zahl ist beeindruckend. Dennoch kann der gebürtige Essener, der seit vielen Jahren in Köln lebt und arbeitet, nicht genug kriegen von Mord und Totschlag. Zumindest auf literatischer Ebene.....

Der Kölner Stadtanzeiger schreibt:

Mit den Füßen einbetoniert

"Hatterscheidts Geschichten sind alle tatsächlich passiert. Herausgekramt aus dem Archiv der Kölner Kriminalabteilung, versehen mit fiktiven Protagonisten, verwandelt er vergangene Mordfälle in ein literarisches Erlebnis. […] Immer wieder verfielen die Zuschauer in schallendes Gelächter."

Weitere Eindrücke von DER Hauptkommissar

Wählen Sie Ihre Show, den Zeitraum und/oder Ort

Vorstellungen September 2021

Datum
Show
Lokalität & Ort
Beschreibung & Preis
Sa, 25. September 2021

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Eisbad in der Truhe"

Schlosshotel-Karlsruhe
76137 Karlsruhe

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

75,00 €

3-Gang-Menü

Romantik Dinner

Vorstellungen Oktober 2021

Datum
Show
Lokalität & Ort
Beschreibung & Preis
Sa, 9. Oktober 2021

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Ein Kopf per Nachnahme

Wasserschloss Wittringen
45964 Gladbeck

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

87,00 €

Spielortpremiere

4-Gang-Menü

Romantik Dinner

Vorstellungen November 2021

Datum
Show
Lokalität & Ort
Beschreibung & Preis
Sa, 6. November 2021

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Eisbad in der Truhe"

Redoute Bonn
53177 Bonn

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

75,00 €

Spielortpremiere

3-Gang-Menü

Sa, 20. November 2021

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Ein Kopf per Nachnahme

Burg Frankenstein
64367 Mühltal

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

85,00 €

Spielortpremiere

4-Gang-Menü

Pasta Opera

Vorstellungen Dezember 2021

Datum
Show
Lokalität & Ort
Beschreibung & Preis
Sa, 4. Dezember 2021

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Ein Kopf per Nachnahme

RUHRTURM Essen
45138 Essen

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

85,00 €

4-Gänge-Menü

Spielortpremiere!

Sa, 11. Dezember 2021

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Eisbad in der Truhe"

Culinaria Gastronomie Betriebsgesellschafts mBh
42103 Wuppertal

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

75,00 €

Spielortpremiere

3-Gang-Menü

Romantik Dinner

Vorstellungen Februar 2022

Datum
Show
Lokalität & Ort
Beschreibung & Preis
Sa, 12. Februar 2022

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Eisbad in der Truhe"

Wasserschloss Wittringen
45964 Gladbeck

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

87,00 €

Spielortpremiere

4-Gang-Menü

Romantik Dinner

Vorstellungen März 2022

Datum
Show
Lokalität & Ort
Beschreibung & Preis
Sa, 12. März 2022

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Eisbad in der Truhe"

Steigenberger Parkhotel
40212 Düsseldorf

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

109,00 €

Spielortpremiere!

inkl. Getränke;

auch mit Arrangement möglich;

Sa, 26. März 2022

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ "Eisbad in der Truhe"

Kurpark-Hotel
67098 Bad Dürkheim

Veranstalter:
World of Dinner GmbH & Co KG

75,00 €

Spielortpremiere

3-Gang-Menü