Puzzlemord in Deutz - Bernhard Hatterscheidt - Handsigniert

Puzzlemord in Deutz - Bernhard Hatterscheidt - Handsigniert

Beweisstück-Nr.: 1038

Bernhard Hatterscheidt ist waschechter Kriminalhauptkommissar und Erfolgsautor. In seinen beliebten Romanen gewährt er einen spannenden und vor allem authentischen Einblick in die Arbeit der Kriminalpolizei.

Menge:
Einzelpreis: EUR 9,99 *
Beschreibung:

Die Fälle beruhen dabei zum Teil auf wahren Begebenheiten.

 

 

Auf der Kriminalwache in Kalk herrscht in dieser heißen Sommernacht Hochbetrieb, als die Meldung hereinkommt, dass ein junges Pärchen im Pyramidenpark in Deutz schwarze Müllsäcke mit Leichenteilen gefunden hat. Tatsächlich findet die Kriminalwache zwei Arme und einen Torso. Bald tauchen weitere Körperteile auf. Die Bevölkerung ist beunruhigt und die Boulevardpresse titelt reißerisch: "Puzzlemord in Deutz? - Kopflose Leiche!" Kriminalhauptkommissar Westhoven und sein Team nehmen die Ermittlungen auf und machen bald eine weitere grausige Entdeckung. Außerdem beschäftigt nicht nur Westhoven ein alter Fall: ein bestialischer Doppelmord an einem Renterpaar, das im Vorjahr in einer Villa der noblen Leverkusener Waldsiedlung getötet wurde.

 

Softcover, ca. 208 Seiten, Format: 12,5 x 19 cm






Hinweis:
· Stk. je VE = Stück/Anzahl je Verpackungseinheit
· € je VE = Preis einer Verpackungseinheit
· ME je VE = Gewünschte Menge der jeweiligen Verpackungseinheiten

* Preise zzgl. Versandkosten ggf. mit Nachnahmegebühren, alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.